Helfe unseren Helfern

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

egal, ob im Einsatz zur Brandlöschung, zur technischen Hilfeleistung nach einem schweren Verkehrsunfall, beim Schützen von Sachwerten während Überschwemmungen oder lediglich durch Absperren von Straßen bei öffentlichen Ereignissen; wir versprechen immer unser Bestes, diese und noch viele mehr der uns übertragenen und von uns übernommenen Aufgaben schnell und vor allem zuverlässig zu erledigen.

Dazu bedarf es neben entsprechender Ausrüstung auch einer Menge Arbeitskraft, die durch unsere Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner ehrenamtlich und unentgeltlich zur Verfügung gestellt wird. Durch regelmäßige Wartung unserer Ausrüstung, Fahrzeuge und Gerätschaften, sowie durch ständige Fortbildungen und praktische Übungen zur Erhaltung der Fähigkeiten eines jeden einzelnen unserer Feuerwehrdienstleistenden wird jedem Mitglied hierfür ein wesentlicher Teil seiner Freizeit unentgeltlich abverlangt.

Dafür können Sie sich darauf verlassen, bei uns im Fall der Fälle in guten Händen zu sein!

In der Selbstdarstellung und in der Wahrnehmung durch die Gesellschaft haben es die Freiwilligen Feuerwehren bisweilen nicht leicht. So selbstverständlich es für uns ist, unentgeltlich oftmals unter Gefahr für die eigene Gesundheit in Notlagen zu helfen, so ist es das doch leider auch für einen großen Teil der Bevölkerung.

Während zudem die Betroffenen oft nicht merken, dass die Einsätze von Ehrenamtlichen geleistet werden, weil ihnen schnell und professionell geholfen wird, werden die Freiwilligen Feuerwehren bei Forderungen mit den vielen anderen Organisationen und Vereinen gleichgestellt, die auch ehrenamtliche Arbeit leisten.

Hierbei vergisst man, dass wir als eine der vielen Freiwilligen Feuerwehren in Bayern hoheitliche Aufgaben der Gefahrenabwehr wahrnehmen und deshalb im aktiven Bereich öffentliche Einrichtungen der Gemeinden sind .

Ebenso selbstverständlich wie das Engagement unserer aktiven Mannschaft ist die stetige Anpassung der Ausrüstung unserer Feuerwehr an den technischen Fortschritt, um eine schnellstmögliche und effektive Hilfe leisten zu können. Dies ist bei der momentanen Finanzlage der Gemeinde leider nicht immer leicht.

Um diese hoheitlichen Tätigkeiten sowie den in den letzten Jahren stark zugenommenen Verwaltungsaufwand dennoch auch in Zukunft weiterhin kompetent meistern zu können, sind wir insbesondere zur Beschaffung und Instandhaltung unserer Gerätschaften sowie zur Teilnahme an kostenpflichtigen, lebensrettenden Fortbildungsmaßnahmen auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen.

Helfen deshalb auch Sie im örtlichen Feuerlöschwesen und unterstützen Sie die ehrenamtliche Arbeit Ihrer Freiwilligen Feuerwehr Bad Heilbrunn als förderndes Mitglied.

Einfach den beigefügten Antrag (Downloadbereich: siehe unten) ausgefüllt an uns zurückreichen.

Seien Sie auch für uns da, so wie wir es für Sie sind!

Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie uns bei der Ausführung unserer vielfältigen freiwilligen und ehrenamtlichen Tätigkeiten und leisten somit Ihren individuellen Beitrag zum Schutz und zur Sicherheit der gesamten Bevölkerung unserer Gemeinde Bad Heilbrunn. Zudem kann der Mitgliedsbeitrag an einen als gemeinnützig anerkannten Feuerwehrverein in Ihrer jährlichen Einkommensteuererklärung geltend gemacht werden.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Ihre Freiwillige Feuerwehr Bad Heilbrunn