Brand Garage

Durch den sofortigen gezielten Angriff mit zwei C - Rohren konnte ein Übergreifen der Flammen auf die benachbarten Garagenabteile und das angrenzende Wohnhaus verhindert und gelöscht werden.

Unterstützung bekamen wir durch die zeitgleich alarmierte Feuerwehr Penzberg die mit Kdow, LF 20 und der DLK vor Ort waren.

Im Anschluss wurde mit der Drehleiter die Dachhaut geöffnet, mit der Wärmebildkamera auf versteckte Glutnester untersucht und mit Netzmittel abgelöscht.

Ebenfalls vor Ort waren der zuständige KBM, Polizei und die BRK Bereitschaft Bad Tölz.

Der Einsatz war für uns nach ca. 3 Stunden beendet.


Einsatzart Brand
Alarmierung Integrierte Leitstelle Oberland - Sirene
Einsatzstart 9. August 2020 19:28
Mannschaftstärke 23
Einsatzdauer 3h
Fahrzeuge TLF 16/25
LF 10/6
MZF
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Penzberg (Kdow, LF20, DLK)
Kreisbrandinspektion
Bayrisches Rotes Kreuz
Polizei