Auslösung Rauchmelder

Aufmerksame Nachbarn nahmen den Alarm wahr und verständigten umgehend mit der 112 die Feuerwehr. Der Eigentümer der Wohnung war zum Zeitpunkt nicht Zuhause, konnte aber telefonisch durch besagte Nachbarn erreicht werden und begab sich direkt wieder zum Wohnsitz. 

Da wir im Haus keinen Brandgeruch wahrnehmen konnten, wurde zwischenzeitlich die im ersten Obergeschoss gelegene Wohnung mit der Steckleiter über den Balkon kontrolliert um einen eventuellen Schwelbrand auszuschließen. 

Der inzwischen eingetroffenen Eigentümer händigte uns den Schlüssel aus und der Rauchmelder wurde wieder zurückgesetzt. Somit war der Einsatz nach 45 Minuten für uns beendet.


Einsatzart Sonstige Tätigkeiten
Alarmierung Integrierte Leitstelle Oberland (Sirene - Funkmeldeempfänger)
Einsatzstart 29. Februar 2020 06:27
Mannschaftstärke 23
Einsatzdauer 45min
Fahrzeuge TLF 16/25
LF 10/6
MZF
Alarmierte Einheiten Bayrisches Rotes Kreuz